Aussteller

Mit jährlich über 60 Ausstellern zählen wir uns zu den größeren, regionalen Weihnachtsmärkten. Neben heimischen Ausstellern begrüßen wir vor allem Aussteller aus den umliegenden Bundesländern sowie unsere nördlichen Nachbarn aus Tschechien.

Anmeldung für einen Stand

Gerne können Sie sich als Aussteller für einen Stand bewerben und online anmelden.

Gebühren

Pro Stand werden € 35,- (außen) oder € 45,- (innen) für beide Tage in Rechnung gestellt. Für Konsumationsstände werden weitere € 70,- eingehoben.

  • Stand H (Handwerk): Außenbereich € 35,- / Innenbereich: € 45,-
  • Stand K (Konsumation): € 105,-

Zusätzlich können noch folgende Produkte ausgeliehen werden:

  • Biertische: € 5,- / Stück
  • Hütten (auf Anfrage): € 10,- / Stück

Weiters wird nach Strombedarf (sofern benötigt) in folgenden Pauschalen (2 Tage x 12 Std.) abgerechnet:

  • 230 Volt/16 Ampere – Verbrauchspauschale € 25,-
  • 400 Volt/16 Ampere – Verbrauchspauschale € 50,-
  • 400 Volt/32 Ampere – Verbrauchspauschale € 80,-

Die Beiträge (Standgebühr + ggf. Strompauschale) werden während des Christkindlmarktes direkt am Stand eingehoben!

Übersicht aller Aussteller

Einen Überblick über unsere bisherigen Aussteller können Sie sich hier verschaffen:

 

4 thoughts on “Aussteller

  1. esther praher sagt:

    hallo an das Team des Christkindlmarkt freistadt.

    ich wäre an der teilnahme an eurem Weihnachtsmarkt mit meiner schriftkunst interessiert.

    ich kann an diesem Wochenende nur sonntags.
    jetzt meine frage: ist das irgendwie möglich?
    gibt es vielleicht unter den anderen Ausstellern jemanden,
    der sich das Wochenende mit mit teilen will oder kann?
    wäre doch auch eine Idee

    freue mich über eine Rückantwort
    schöne grüsse
    Esther praher

  2. Markus Grünzweil sagt:

    Hallo mein Name ist Markus Grünzweil
    Ich habe mich bei Euren Markt als Aussteller angemeldet

    Ist es möglich likör am stand auszuschenken ( ohne besondere auflagen)

    Ist noch eine verkaufshütte für Aussen frei?

    Mfg
    Markus Grünzweil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.